Kreisdiagramm mit Pfeilen

Logo KNP

Seiteninhalt

Die Projektdatenbank

Die Datenbank enthält wichtige Projekte der deutschen Präventionsforschung. Das sind zunächst die, die im Rahmen des gleichnamigen BMBF-Förderschwerpunkts unterstützt wurden. Für die Recherche stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Volltextsuche, erweiterte Recherche und Listen-Recherche.

Volltextsuche

  1. Volltextsuche
  2. Erweiterte Recherche
  3. Listen-Recherche


Tipps für die Volltext-Suche:

Bitte beachten Sie, dass Angaben in alter oder neuer Rechtschreibung angelegt sein können. Suchen Sie gegebenenfalls zweimal, z.B. nach „Meßergebnis“ und „Messergebnis“.

Groß- und Kleinschreibung spielt keine Rolle, d.h. Sie können „Armut“ oder „armut“ eingeben. Wenn Sie sich die gefundenen Einträge ansehen, sind die Suchbegriffe grün unterlegt.

Bei der Eingabe mehrerer Begriffe trennen Sie diese mit einem Leerzeichen (z.B. „Kind Schule Sport“) und wählen als Verknüpfung UND oder ODER.


Der Eintrag neuer Projekte in die Datenbank

Mit der Projektdatenbank soll eine umfassende Sammlung aktueller Ergebnisse der Präventionsforschung entstehen. Daher steht sie künftig auch Projekten offen, die durch andere anerkannte Institutionen gefördert wurden. Die Studien sollten in Kooperation mit Praxispartnern durchgeführt worden sein. Die Forschungsarbeiten können beispielsweisebestehende Präventionsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit hin überprüfen oder neue entwickeln, Methoden zur Qualitätssicherung erarbeiten oder Zugangswege zu bestimmten Zielgruppen erforschen.

Möchten Sie Ihr Projekt in die Datenbank einstellen? Dann prüfen Sie bitte die Einschlusskriterien und senden den Fax-Rücklauf ausgefüllt zurück. Sie erhalten dann einen Onlinezugang zur Eingabemaske der Datenbank. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an knp-forschung@bzga.de.

Erweiterte Recherche

  1. Volltextsuche
  2. Erweiterte Recherche
  3. Listen-Recherche

Tipps für die erweiterte Recherche:

Bei der erweiterten Recherche können Sie verschiedene Kriterien kombinieren. Oft ergeben sich sehr umfangreiche Trefferlisten. Diese können Sie durch die Angabe weiterer Kriterien eingrenzen.

Ein Klick auf „Trefferliste anzeigen“, listet die Ergebnisse der Recherche. Von dort können Sie zurück zum Rechercheformular springen, um weitere Kriterien hinzuzufügen oder zurückzunehmen.

Listen-Recherche

  1. Volltextsuche
  2. Erweiterte Recherche
  3. Listen-Recherche

Tipps für die Listen-Recherche:

Hier können Sie einfach Projekte nach einzelnen Kriterien alphabetisch auflisten lassen und auswählen. Durch Anwahl der entsprechenden Unterseite erhalten Sie zunächst Übersichten über vorhandene Projekte.

Die Detailinformationen zu einzelnen Studien erhalten Sie über die Auswahl des Projekts in der Übersicht.

Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Logo der Medizinischen Hochschule Hannover

Logo des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Logo der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung